×
Ricarda-Huch-Schule Kiel





Englisch

Lehrkräfte

Fachvorsitz: Marion Mohrenberg

1 / 2
2 / 2

Allgemeines

Während viele Fächer der Frage „Wofür benötige ich das Fach denn in meinem späteren Leben?“ ausgesetzt sind, stellt sich diese Frage bei Kindern und Jugendlichen in Bezug auf das Fach Englisch kaum. Soziale Medien, Anglizismen und der Englischunterricht in der Grundschule tragen dazu bei, dass fast alle Kinder bereits einen großen passiven Wortschatz erworben haben, bevor sie das erste Mal Englisch als Fach in der weiterführenden Schule kennen lernen.

Mit Hilfe unseres modernen Lernwerkes Access schaffen wir lebensechte Kommunikations- und Dialogsituationen, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre Sprachfähigkeiten schon ab der 5. Klasse aktiv testen können. So lernen sie schon sehr früh ihr Sprachwissen in Alltagssituationen, wie zum Beispiel beim Einkaufen im Geschäft oder beim Kaufen eines Bahntickets, anzuwenden. Diese Sprachproduktion begleiten wir mit dem entsprechenden Vokabular und den grammatischen Strukturen, die die Schülerinnen und Schüler benötigen und die über die Jahre immer komplexer und ausgefeilter werden.

Hierbei hilft es, dass die Schülerinnen und Schüler in der 6. Klasse in einer Zusatzstunde mit dem bilingualen Sachfachunterricht in Erdkunde und Geschichte vertraut gemacht werden und ab der 7. Klasse wählen können, ob sie in diesen beiden Fächern weiterhin auf englisch unterrichtet werden möchten. Auch der jährlich stattfindende Wettbewerb The Big Challenge und die sich in der Oberstufe bietende Möglichkeit, an einem Austausch im Rahmen von Erasmus+ teilzunehmen, erweitern das Spektrum, die englische Sprache als Lingua franca zu nutzen und sich nebenbei die im Titel erwähnten sozialen Medien auch in englischer Sprache zu erschließen.

Weitere Informationen