×
Ricarda-Huch-Schule Kiel





Geographie

Lehrkräfte

Fachvorsitz: Maximilian Bauer

Fachvorsitz: Stefanie Munsonius

Allgemeines

Das Fach Geographie schließt inhaltlich an das Grundschulfach Heimat-, Welt- und Sachunterricht an. Darauf aufbauend führt das Fach Geographie die dort behandelten Inhalte fort, vertieft und erweitert sie. Die behandelten Themen orientieren sich an der Lebenswirklichkeit und dem Alter der Schülerinnen und Schüler.

Dazu gehören raumrelevante Phänomene und Prozesse wie die Globalisierung, Landschafts- und Klimawandel, Naturereignisse mit katastrophalen Folgen, Ressourcenübernutzung und Bevölkerungs-, Wirtschafts- und Siedlungsentwicklungen in Ländern des Südens und Nordens. Das Fach versteht sich als Brückenfach zwischen Natur- und Gesellschaftswissenschaften und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Umweltbildung, dem Globalen Lernen, der informations und kommunikationstechnologischen Bildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Das Fach Geographie ist Teil der bilingualen Ausrichtung unserer Schule in der Mittelstufe. Ab der 7. Jahrgangsstufe können Schülerinnen und Schüler bei entsprechender Eignung zwischen dem deutsch- und dem englischsprachigen Geographieunterricht wählen.

Exkursionen

In regelmäßigen Abständen werden Exkursionen durchgeführt. Die Ziele richten sich dabei nach dem Alter und den jeweiligen Themen. Ziele die in den letzten Jahren angefahren wurden, sind z. B. die Hafen City Hamburg oder der Hof Kubitzberg bei Altenholz.

Wettbewerbe

Unsere Schule nimmt regelmäßig am Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb teil.

Weitere Informationen