×
Ricarda-Huch-Schule Kiel





Prävention

Allgemeines

Prävention ist ein Prinzip, nach dem gehandelt wird, bevor ein bestimmtes Ereignis oder ein bestimmter Zustand eintritt, damit diese nicht eintreten oder zumindest der Zeitpunkt ihres Eintretens hinausgeschoben wird oder ihre Folgen begrenzt werden. (aus Bröckling, Ulrich: Vorbeugen ist besser ... Zur Soziologie der Prävention)

In unserem Präventionsprogramm geht es um Lebenskompetenzen. Diese beschreiben Grundfähigkeiten, wie Menschen menschenwürdig miteinander umgehen können. Es sind formale Fähigkeiten, die jede Schülerin und jeder Schüler mit allgemeinen und persönlichen Werten verbinden soll. Lebenskompetenzen zu entwickeln und zu vertiefen ist das oberste Ziel unseres Präventionsprogramms.

Aus dieser Definition heraus ergeben sich viele Felder, in denen an unserer Schule zuvorkommend gearbeitet werden kann. Im Zentrum steht dabei die Sucht- und Gewaltprävention. In den Bereich Gewaltprävention fallen u.a. auch die Regeln für ein geordnetes Miteinander, Konfliktmanagement und Mobbing. Der Bereich Suchtprävention umfasst die Vorbeugung sowohl stofflicher (Alkohol, THC, ...) als auch nicht-stofflicher Süchte (Magersucht, Mediensucht, ...).

Lions-Quest

An unserer Schule ist das Programm Lions Quest Bestandteil der Prävention von der 5. bis zur 7. Klasse. Die Einheiten werden im Rahmen von fest im Stundenplan integrierten Unterrichtsstunden von unseren ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern vermittelt. Dies ist ein seit 1994 in Deutschland erprobtes und fortlaufend evaluiertes Programm für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I aller Schulformen. Schülerinnen und Schüler werden nachhaltig dabei unterstützt, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen und konstruktive Lösungen für Probleme, die gerade die Pubertät gehäuft mit sich bringt, zu finden.

Präventionsarbeit im Fachunterricht

Wie die folgende Tabelle andeutet, hat Präventionsarbeit natürlich auch einen festen Platz im Fachunterricht.

Jahrgang

Thema

Fach

5 Ernährung und Bewegung I Biologie
6 Rauchen schadet Biologie
8 Verhütung sowie Ernährung und Bewegung II
Selbstwahrnehmung
Biologie
Philosophie
9 Drogen und Sucht Biologie
10 Alkohol und seine Wirkung Chemie