Ricarda-Huch-Schule - Kiel

Geographie

Lehrkräfte

Fachvorsitz: Maximilian Bauer

Wochenstunden, Leistungsüberprüfung und Themen

Jahrgang

Wochenstd.

LN

Tests

Themen

5 2 - nach Abspr.
  • Die Erde erkunden - Arbeiten wie ein Geograph
  • Wie Menschen woanders leben
  • Wie wir in Deutschland leben
  • Landwirtschaft in Deutschland
  • Rohstoffgewinnung und -verarbeitung in Deutschland
6 1 - nach Abspr.
  • Orientierung in Europa
  • Klima- und Vegetationszonen
  • Entstehund von Oberflächenformen
  • Verkehrswege verbinden Europa
  • Industrieregionen und Dienstleistungszentren
7 2 - nach Abspr.
  • Naher Osten
  • Afrika
  • Lateinamerika
  • Indien
7 (eA) 2 - nach Abspr.
  • Middle East
  • Africa
  • Latin America
  • India
8 2 - nach Abspr.
  • Pazifikraum
  • Nordamerika
  • China
  • Russland
8 (eA) 2 - nach Abspr.
  • Pacific region
  • North America / USA
  • China
  • Russia
9 2 - nach Abspr.
  • Geosystem Erde: Atmosphäre und Weltmeere
  • Energieträger
  • Europa (EU, Wirtschaft, Landwirtschaft)
  • Globale Disparitäten und Welthandel
9 (eA) 3 - nach Abspr.
  • Atmosphere and Oceans
  • Energy Resources
  • Europe (EU, Economy, Agriculture)
  • Global disparities and world trade
10 2 2 nach Abspr.
  • Nachhaltige Entwicklung des Lebensraums Erde - eine weltweite Herausforderung
  • Gefährdung und Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen: Problemfelder und Konzepte
  • Raumplanung als Prozess menschlicher Aktivitäten
  • Landes- und Regionalplanung in Schleswig-Holstein
11 2 2 nach Abspr.
  • Migration in Europa
  • Räume unterschiedlicher Wirtschaftskraft in der Europäischen Union
  • Regional- und Strukturpolitik in Beispielräumen der EU
  • Weltweite Disparitäten - eine Herausforderung
  • Tragfähigkeit der Erde
  • Industrialisierung und Tourismus an Raumbeispielen
  • Entwicklungspolitik
12 2 2 nach Abspr.
  • Tendenzen der Globalisierung
  • Tendenzen der Regionalisierung im europ., nordam. und as. Wirtschaftsraum
  • Globalisierung und Regionalisierung: Chancen für alle?
  • Menschen auf der Flucht als ein Merkmal von Risikogebieten
  • Risiken und Störungen im Rahmen einer nachhaltigen Raumentwicklung
  • Modell der Risikoanfälligkeit

eA: Diese Eintragungen gelten, wenn das Fach als Kernfach oder Profilfach auf erhöhtem Anforderungsniveau unterrichtet wird.

LN: Anzahl der Leistungsnachweise (Klassenarbeiten, Klausuren oder Ersatzleistungen) im Schuljahr

Bücher, Materialien und allgemeine Informationen

Jahrgang

Bücher

Materialien

Weitere Informationen

5 TERRA 5/6 nach Absprache -
6 TERRA 5/6 nach Absprache -
7 Diercke 7/8 nach Absprache -
7 (eA) Diercke Geography Volume 1 (Präsenzbestand in der Schule) nach Absprache -
8 Diercke 7/8 nach Absprache -
8 (eA) Diercke Geography Volume 1 (Präsenzbestand in der Schule) nach Absprache -
9 Diercke 9/10 nach Absprache -
9 (eA) Diercke Geography Volume 2 (Präsenzbestand in der Schule) nach Absprache -
10 Klett Fundamente nach Absprache -
11 - nach Absprache -
12 - nach Absprache -

eA: Diese Eintragungen gelten, wenn das Fach als Kernfach oder Profilfach auf erhöhtem Anforderungsniveau unterrichtet wird.

Allgemeines

Das Fach Geographie ist Teil der bilingualen Ausrichtung unserer Schule in der Mittelstufe. Ab der 7. Jahrgangsstufe können Schülerinnen und Schüler bei entsprechender Eignung zwischen dem deutsch- und dem englischsprachigen Geographieunterricht wählen. Wichtig ist dabei zu beachten, dass der Fachunterricht auf Englisch genau den gleichen Anforderungen unterliegt, wie der Fachunterricht in deutscher Sprache. Englisch dient nur als Unterrichtssprache, ist aber nicht Unterrichtsgegenstand oder Bewertungsgrundlage. Ziel ist es, die englische Sprache als Kommunikationsmittel zu nutzen, um damit den Gebrauch der Fremdsprache auch außerhalb des Fremdsprachenunterrichts zu fördern. Natürlich ist für eine erfolgreiche Teilnahme Spaß an der englischen Sprache sowie das sprachliche Niveau wichtig, da ansonsten schnell Frust aufkommen kann, der sich sowohl auf das Sachfach als auch auf die Fremdsprache negativ auswirken kann.

Um den Anspruch eines abwechslungsreichen und kompetenzorientierten Unterrichts in beiden Sprachen erfüllen zu können, ist unsere Schule in fast allen Bereichen (Sachbücher, Atlanten) sowohl mit deutschem als auch mit englischem Material ausgestattet. In der Sekundarstufe II findet sich im gesellschaftswissenschaftlichen Profile häufig das Profilfach Geographie.

Exkursionen

In regelmäßigen Abständen werden Exkursionen durchgeführt. Die Ziele richten sich dabei nach dem Alter und den jeweiligen Themen. Ziele die in den letzten Jahren angefahren wurden, sind z. B. die Hafen City Hamburg oder der Hof Kubitzberg bei Altenholz.

Wettbewerbe

Unsere Schule nimmt regelmäßig am Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb teil.

Fachanforderungen