Ricarda-Huch-Schule - Kiel

Der Jahresrückblick 2016 – eine sportliche Retrospektive

Das nunmehr abgelaufene Kalenderjahr 2016 gibt aus sportlicher Perspektive nicht nur Anlass zur Erinnerung an tolle Leistungen, sondern ist ebenso Beleg für einen breit gefächerten Auftritt des Faches Sport an unserer Schule sowie für ein umfangreiches Engagement und vielfältiges Interesse unserer Schülerschaft für den Sport.

Kurz vor den Sommerferien beging die gesamte Schule wieder das Sport- und Spielefest, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler der Orientierungs- und Mittelstufenklassen in den verschiedenen leichtathletischen Disziplinen messen konnten, während unsere Oberstufenklassen im Fußball- und Beachvolleyball-Turnier, welches vom Sport-Theorie-Kurs organisiert wurde, gegeneinander antraten. Das Sportfest hatte bei gutem Wetter absoluten Eventcharakter und bildete so einen schönen gemeinschaftlichen Abschluss des Schuljahres 2015/2016.

Im Rahmen des Projektes Jugend trainiert für Olympia nahm die Ricarda-Huch-Schule in diesem Jahr gleich an vier Wettbewerben teil: Die Tennis-Jungen unter der Leitung von Frau Wree gelangten beim Kreis-Wettbewerb im Juni, an dem insgesamt 17 Mannschaften teilnahmen, bis ins Viertelfinale. Die Fußball-Mädchen unter der Führung von Frau Gorath, der neuen Fachvorsitzenden seit Beginn des Jahres, landeten auf einem tollen dritten Platz beim Landesentscheid im April, während unser Handball-Auswahlteam, welches von unserem neuen Kollegen Herrn Frenz gecoacht wurde, im Dezember den zweiten Platz im Kreisfinale erringen konnte. Auch die Basketballer unter Headcoach Teege erreichten diese respektable Platzierung beim Kreisfinale-Basketball, welches am 9. Dezember erstmals in der neuen Sporthalle der Ricarda-Huch-Schule ausgetragen wurde.

Auch in Sachen Ausdauer zeigten Sie die „Ricardianer“ erfolgreich: So gewann kurz vor den Sommerferien unser Schüler Thorge Kern den 33. Kieler Schülerstraßenlauf mit einer fabelhaften Zeit von 36:30 Minuten auf der landschaftlich reizvollen 10-km-Strecke durch das Projensdorfer Gehölz. Auch beim legendären 29. Kiellauf, der am 11. September des Jahres stattfand, gaben viele Schülerinnen und Schüler ihr Bestes im Namen der Schule frei nach dem Motto: Ricarda rennt!

So blickt die Fachschaft Sport voller Stolz und Anerkennung zurück auf die tollen Leistungen ihrer Schülerschaft, von denen hier nur einige exemplarisch erwähnt worden sind. Allerdings zeigen viele von Euch uns auch in den alltäglichen Sportstunden, mit wie viel Freude und Leidenschaft Ihr euch sportlich betätigt und offen für Neues seid; so wird Sport an der Ricarda letztlich nicht nur unter dem Leistungsgedanken nach dem Motto „höher, schneller, weiter“ beurteilt, sondern auch hinsichtlich seiner Vielfalt und noch vor allem vor dem Hintergrund der Freude an Bewegung wertgeschätzt.

Die Fachschaft Sport wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem ein sportliches 2017 – bleibt in Bewegung!